. .

Fortbildung

Ein Fortbildungstag zu rechter Ideologie und praktischer Handlungskompetenz.

Der Projekttag richtet sich an Lehrer/innen, Ausbilder/innen und Multiplikator/innen, die in der Jugend- und Verbandsarbeit oder in der Erwachsenenbildung tätig sind. Im ersten Part des Projekttages geht es um eine inhaltliche Auseinandersetzung mit rechter Ideologie. Diese wird von verschiedenen Seiten betrachtet und analysiert. Praktische Übungen klären weiterhin über rechte Symbole, Codes und Musik auf und sensibilisieren die Teilnehmenden, diese im Alltag zu erkennen.

Im zweiten Teil geht es um das aktive Einüben von praktischen Handlungsoptionen für Situationen, welche auf Grund von rechten Äußerungen und Erscheinungen ein couragiertes Handeln erfordern. Erweitert wird dieser Part um praktische Tipps zum erfolgreichen Argumentieren und Hintergrundinformationen zu rechtlichen Grundlagen.
Im letzten Teil des Projekttages werden Möglichkeiten der Unterstützung in der Arbeit gegen rechts bzw. für den Aufbau zivilgesellschaftlicher Strukturen aufgezeigt. Dabei werden verschiedene Projekte, NetzwerkpartnerInnen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten vorgestellt.

 

Möchten Sie mehr über dieses Angebot erfahren, informieren Sie sich bitte im Katalog für präventive Angebote: www.praeventive-angebote.de