. .

Menschen – Medien – Meinungen

Ein Projekttag zum bewussten Umgang mit der Medienwelt

Täglich kommen Informationen aus allen Richtungen auf uns zu. Medien sind unser Tor in die Welt und vieles, was wir wissen, stammt aus den Medien. Sie prägen uns in unseren Wünschen, Meinungen und geben Impulse, wie wir uns selber sehen.
Verschiedene Sender vermitteln auf unterschiedliche Weise Nachrichten – die Bild-Zeitung berichtet anders als der Spiegel. Mit den weiter gegebenen Informationen transportieren Medien jedoch auch Stereotype oder Vorurteile. Bewusst oder unbewusst setzen sich diese in unseren Köpfen fest. Die einen schimpfen über die problematische Jugend, andere glauben gar, dass alle Ausländer bzw. Ausländerinnen kriminell sind.
Wir wollen in unserem Projekttag Informationskanäle finden, überprüfen und hinterfragen. Wir schauen uns an, wer wie berichtet und welche Aufgaben Medien in einer Demokratie haben. Werden die Medien ihrem Anspruch gerecht?

 

Möchten Sie mehr über dieses Angebot erfahren, informieren Sie sich bitte im Katalog für präventive Angebote: www.praeventive-angebote.de