. .

Die Gerichtsverhandlung – ein Planspiel

Ziel des Präventionsangebotes ist es, Unterstützung bei der Vermittlung von Rechtsbewusstsein und -kenntnis zu geben. Nachgestellt wird eine Gewaltstraftaten mit typischen rechtsextremen Hintergrund. Das praxisnahe Lernen wird durch Fachkräfte unterstützt. Die Schwerpunkte liegen im Ablauf eines Strafverfahrens, dem Aufbau eines Gerichtes, den Folgen für Täter und Opfer und der Schuld. Das  Angebot ist ein Gemeinschaftsprojekt der RAA Opferberatung, der jeweiligen Polizeidirektion und einem Rechtsanwalt.

 

Möchten Sie mehr über dieses Angebot erfahren, informieren Sie sich bitte im Katalog für präventive Angebote: www.praeventive-angebote.de